Ja ich muss zu geben, lange ist es her das ich das letzte mal, was geschrieben habe. Nun es ist eine Menge passiert. Trump wurde zum Präsidenten gewählt (oh mein Gott), jeder und alles wurde mal wieder gehackt, die Bedrohung im Netz nimmt zu und eines hat fast immer gefehlt, die Zeit. Aber diesmal kam noch die Tatsache von Höhere gewallt dazu oder sollte ich sagen, meine Tollpatschigkeit. Bis vor kurzem wahr ich Besitzer eines Lenovo Thinkpad X200 Subnotebooks. Ein spitzen Gerät, das mich mehr als 6 Jahre Begleitet hat, bis Godzilla persönlich drauf getreten ist (ich). Ihr fragt euch wie das geht? Das frage ich mich auch, wie kann einem so was dummes passieren, sicherlich Murphys Gesetz, sagt wohl alles aus. Der erste Fehler lag vermutlich darin, das ich das Notebook am Display gepackt und hoch gehoben habe vom Schreibtisch. Eine kurze Drehung und das Ding landet auf dem Boden, statt stehen zu bleiben, Schritt nach vorne und im selben Augenblick macht das Display und die Scharniere kratsch ka bum. Kopfschütteln und sich Gedanken darüber machen wie man aus dieser peinlichen Situation wieder heraus kommt.

Sehr geehrte Damen und Herren das wahr eine kleine Demonstration im Coworking Büro über den Umgang mit geliehener Hardware. Bitte gehen Sie sorgfältig mit den Geräten um, damit ihnen so etwas nicht passiert. Zum Glück wusste keiner das es mein eigener Rechner wahr.

Für das Jahr 2017 habe ich mir vorgenommen öfters zu schreiben.



2016-Dec-06 | Kaji Okinawa | share |